Hobelrasur Fatboy

So endlich wieder fresh 🙂 2 Tage ohne rasieren ist wirklich hart!
Umso toller ist es wenn man wieder dazu kommt, man sich richtig Zeit lassen kann und es richtig genießen kann.

Zum Einsatz kam heute Abend:

Die grüne Serie von Proraso mit meiner meinen zwei heißgeliebten Schätzen, dem Fatboy und der Schwarzkopf Rasierschale

Die grüne Serie von Proraso, mit meinen zwei heissgeliebten Schätzen, dem Fatboy aus dem Jahr 1959 und der Schwarzkopf Rasierschale (Anfang des 19.ten Jahrhunderts).

Jetzt aber genug geschwärmt, jetzt wird endlich rasiert, also los gehts mit der Musgo Real Körperseife zum Gesicht waschen (hatte heute mittags schon geduscht).

Die Prorasoserie in grün, also Pre und Rasierseife, die Rasierseife mit einem Mühle Silberspitz aufgeschäumt.
Jedesmal freu ich mich aufs Neue, dass mein Bruder den Pinsel zum Geburtstag nicht wollte, sondern einen Borstenpinsel von Wilkinson dem vorzog. Der wird sich noch ärgern wenn er mehr Erfahrungen gesammelt hat :).

Heute kam mein bester Hobel zum Einsatz, mein geliebter Fatboy, bewaffnet mit einer Personna Klinge schnitt er sich den Weg frei.

Werde euch noch mehr über den Hobel erzählen, dass aber in einen anderen Bericht, weil muss meine Freude mit euch einfach teilen!

Danach noch ne Ladung kaltes Wasser, Proraso Aftershave Balm und noch einen Schuss Old Spice Aftershave, für den guten Geruch :).

Schönen Sonntag Abend wünsch ich euch noch!

Morgen kommt endlich wieder ein neuer Beitrag von mir, ich freu mich drauf 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s