Welches Aftershave ist das richtige? Wie behandle ich meine Haut nach der Rasur?

Hallo zusammen, heute wollte ich mal ein bisschen über die Rasur-Nachbehandlung, verschiedene Hauttypen und Aftershaves sprechen, ich finde das Thema mindestens genauso wichtig wie die Vorbereitung oder die Rasur selbst.

Wie überall bei der Nassrasur, sind auch hier die Geschmäcker und Vorlieben, komplett verschieden.

Um die richtigen Produkte für euch finden zu können, müsst ihr euch und eure Haut etwas besser kennenlernen.

Bei den Aftershaves unterscheiden wir meist zwischen:

– Aftershaves auf Alkoholbasis (meist hoher Alkoholanteil und Duftstoffe, desinfizierend, eher weniger bis garkeine pflegende Wirkung).

– Aftershave Balms (Alkohol, Fett und pflegende Zusätze, das all inclusive Paket, trotzdem nicht jedermanns Sache).

– Cremes auf reiner Fettbasis (pflegen die Haut gut, schützen sie vor äusserlichen Einflüssen, keine desinfizierende Wirkung).

– Pre-Shaves sind teilweise auch gut als Aftershave geeignet (wie zb Proraso Pre grün).

Hier seht ihr eine Auswahl an Aftershaves, müsste für jeden was dabei sein, aber welches ist das richtige?

Hier seht ihr eine Auswahl an Aftershaves, müsste für jeden was dabei sein, aber welches ist das richtige?

Welches jetzt für jeden das passende ist, kann man so leider nicht beantworten, denn jede Haut ist anders, ausserdem hat jeder andere Vorlieben, deswegen erzähl ich euch jetzt erstmal wie ich das so mache und warum.

Wie schon erwähnt, ist die Nachbehandlung genauso wichtig wie der Rest der Rasur, denn was bringt mir eine gepflegte Rasur, wenn ich danach aussehe wie ein Streuselkuchen?

Die Nachbehandlung beginnt bei mir mit eiskaltem Wasser aus der Duschbrause, aus der Duschbrause damit ich nicht in den frisch rasierten Gesicht mit den Fingern rumfummel, ich finde den Punkt nicht rumzufummeln nach der Rasur, sehr wichtig, denn damit reizt ihr eure Haut und Bakterien bzw Keime können von der Hand in die offenen Stellen und Poren eindringen.

Wie geschrieben, sollte das Wasser so kalt wie möglich eingestellt sein, denn so wird die Haut schön gekühlt, ausserdem werden so die Haarkanäle wieder geschlossen und die Haut beruhigt sich wieder.

Vorsicht nicht jede Haut verträgt die Kälte nach der Rasur.

Nachdem wir unsere Haut jetzt schön abgebraust haben, tupfen wir unser Gesicht vorsichtig trocken, bitte nicht rubbeln, sondern einfach nur tupfen reicht vollkommen aus.

Bitte nur frische Handtücher verwenden, durch die Feuchtigkeit sind gebrauchte Handtücher optimaler Nährboden für Bakterien, die der gerreizten Haut schaden können.

Jetzt wo unsere Haut wieder trocken ist, können wir das Aftershave auftragen, hierbei ist weniger oftmals mehr, es ist nicht im Interesse der Haut wenn die Poren dicht sind und sich so dann Pickelchen oder Mitesser bilden.

Hier sind wir jetzt schon beim nächsten Punkt angelangt, welches Aftershave ist für welche Haut geeignet?

Normale Haut:

Junge gesunde Männer haben meist normale Haut, die normale Haut erkennt man an den feinen Poren und der Glätte wenn man drüberstreicht.

Männer mit normaler Haut können meist alle Sorten von Aftershaves benutzen.

Trockene Haut:

Trockene Haut erkennt man meist wenn die Haut spröde ist, dadurch einreißt, dadurch können Bakterien und Keime in die Risse eindringen und der Unreinheiten verursachen.

Wer trockene Haut hat, kann es ausserdem an dem Hautspannen erkennen, gerade nach der Rasur ist dieses Gefühl stark ausgebildet.

Umso älter wir werden umso trockener wird unsere Haut aufgrund der nachlassenden Talgproduktion, falsche Ernährung, Rauchen und Krankheit können ausserdem auuch Grund für trockene Haut sein.

Männer mit trockener Haut sollten unbedingt auf Aftershave Balms zurückgreifen, je nach Haut vielleicht noch nachdem der Balm eingezogen ist, eine pflegende Creme auftragen.

Fettige Haut

Das Gegenteil zur trockenen Haut bildet die fettige Haut, hier arbeiten die Talgdrüsen zu stark und produzieren überschüssigen Talg.

Ob ihr fettige Haut habt, erkennt ihr meist an großen Poren, dem glänzenden Aussehen und wenn ihr zu Mitessern, Pickeln und Hautunreinheitreiten neigt.

Um fettige Haut optimal pflegen zu können, solltet ihr Aftershaves auf Alkoholbasis verwenden, dadurch werden die Poren nicht weiter verstopft und es hat eine desinfizierende Wirkung, welche Unreinheiten etc vorbeugt.

Mischhaut

Menschen mit Mischhaut haben meist verschiedene Bereiche die eher trocken sind wie zb Mundwinkel und Wangen.

Zugleich haben diese Menschen aber auch andere Stellen die eher glänzend, fettig sind, wie zb Nase, Stirn und Kinn.

Das liegt an den unterschiedlich verteilten Talgdrüsen, die Bereiche mit mit überproduzierten Talg, sind fettig und glänzend, die Bereiche mit zuwenig Talgdrüsen, spannen, sind trocken und reißen oftmals ein.

Männern mit Mischhaut würde ich persönlich zum ausprobieren raten, entweder Aftershave auf Alkoholbasis oder einen pflegenden Balm, ausserdem könntet ihr auch beides versuchen, ich lass oft das Aftershave einziehen und gebe dann noch ein bisschen Balm drauf.

Solltet ihr sensible Haut haben, schnell zu Reizungen neigen etc, dann würde ich auf jeden Fall Aftershave Balm empfehlen, am besten von Naturkosmetikherstellern wie zb Speick, Hildegard Braukmann, Yves Rocher usw.

 

Das wars schon wieder, hoffe ich konnte euch ein paar Fragen zu dem Thema Aftershaves beantworten, solltet ihr noch Fragen haben, fragt einfach ;-).

Bis zum nächsten Mal. wünsche euch viele tolle und vor Allem unfallfreie Rasuren.

Advertisements

16 Kommentare zu “Welches Aftershave ist das richtige? Wie behandle ich meine Haut nach der Rasur?

    • Danke Rampe, ne das universelle Setup gibt’s leider wirklich nicht, muss jetzt für sich selbst rausfinden, was für ihn am besten ist.

  1. Ich hätte eine frage an sie was mache ich gegen meine grüne haut nach der rasur ??
    immer nach dem rasieren ist meine haut richtig grün was kann man dagegen machen ?

    • Hallo Volkan, um Fehlerquellen ausschließen zu können, sag mir mal womit du dich rasierst, also ob Systemrasierer, Hobel oder Messer.
      Welche Seife, welches Aftershave usw

  2. danke fürs antworten ich benutze einen normalen hand rasierer manchmal einwegrasierer und rasierschaum und aftershave benutze ich garnicht liegt es vielleicht dadran ?

    • Ich weiß es leider nicht Volkan, ich hab mich aber mal bisschen schlau gemacht über grüne Haut nach der Rasur.
      Das kann an der Chemie im Rasierschaum liegen, dass deine haut da etwas nicht verträgt, oder an dem Steifen auf der Wechselklinge.

      Um es in Zukunft zu verbessern oder sogar komplett loszuwerden, würde ich an deiner Stelle auf richtige Rasierseife und einen Rasierhobel umsteigen, nicht nur das du dich damit gründlicher rasierst, sondern du sparst dir auch sehr viel Geld in Zukunft, weil du die teuren klingen nicht mehr kaufen musst, richtige Rasierklingen sind um einiges billiger kostet eine im Centbereich praktisch.

      Sollte die Messerrasur oder Hobelrasur für dich in Frage kommen, gib mir bescheid, dann kann ich dir gute Einsteigermodelle nennen.

      Liebe Grüße

      • Danke für die hilfe .
        Ja vielleicht könntest du mir sagen was ich alles kaufen und nutzen soll damit das nicht mehr vorkommt und wie ich richtig beim und nach dem rasieren vorgehe ? Dankeeeeeee

      • Gerne, solltest du ein komplettes Starterset brauchen, mit Pinsel usw, dann würde ich dir raten mal auf Amazon unter Shaving Factory schauen, da gibt es günstige Sets für 15€ mit Rasierhobel, Rasierklingen, Pinsel und Rasiercreme.

        Ansonsten was nur den Hobel angeht, finde ich den Mühle R89 sehr gut für Anfänger, weil er sehr sanft ist und somit nur sehr geringes Verletzungsrisiko hat.

        Du kannst mir gerne mal ne Mail schreiben heute, dann können wir alles nähere besprechen und persönlicher für dich.
        Meine Email findest du unter Impressum.

  3. In Zeiten von Nass Trockenrasierern und Co ließt man solch klasse Tipps immer weniger. Als ich im Urlaub in der Türkei war hab ich die beste Rasur meines Lebens bekommen irre was dort für ein Aufwand betrieben wird! 🙂

    • Ja das stimmt leider, ja in der Türkei ist es richtig toll, nächsten Urlaub dort werd ich mich auch wieder rasieren lassen.
      Richtiges Wohlfühlprogramm for Men.

  4. Rasur ist schon eine Kunst für sich, sei es der Dreitagebart oder die Komplettrasur. Wie shavingtom bereits erwähnt hat, sind viele Faktoren entscheidend, nicht nur der Hauttyp. Man kann daraus eine Wissenschaft machen uns sich genauer ansehen, welche Härchen für den Pinsel verwendet werden oder einen einfachen Einmal-Rasierer mit Seife verwenden. Da es ein Lifestyle Thema ist, wird es immer unterschiedliche Ansichten dazu geben. Ich persönlich finde wie auch jens eine Rasur in der Türkei schon etwas Besonderes, das hat man hier leider nicht so.

  5. Eine Frage bleibt noch offen: Darf ich nach der Rasur, dem kalten Wasser, dem Abtupfen, dem Auftragen von dem Aftershave und einer Wartezeit von 10~ Minuten mein Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme einreiben, oder aber braucht die Haut länger zum Beruhigen, etc.?

    LG!

    • Hi Meow, einfach ausprobieren. Erlaubt ist was Spaß macht und der Haut gut tut. Gerade in der kalten Jahreszeit mache ich das immer mit noch zusätzlich eincremen, nachdem das Aftershave eingezogen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s